Nächstes Austauschtreffen im Besuchsdienst „Gemeinsam statt einsam“


am 11.04.2019 um 10:00 Uhr in der Villa van Delden Bahnhofstr. 93

Im hohen Alter besteht die Gefahr, dass Menschen durch körperliche Beschwerden und schwindende soziale Netzwerke den Kontakt zu ihrer Außenwelt verlieren. Mit Ihrem Engagement im Besuchsdienst ändern Sie genau dies. Sie besuchen diese Menschen, schenken Zeit, unternehmen etwas, gehen spazieren oder führen Gespräche.

Um das Engagement im Besuchsdienst „Gemeinsam statt einsam“ der freiwilligen-Agentur hand|fest zu unterstützen, möchte die Projektkoordinatorin Silke Rath den Ehrenamtlichen Raum und Gelegenheit geben, sich mit Gleichgesinnten über individuelle Erfahrungen, Erwartungen, Kontakte und Herausforderungen auszutauschen.

Möglichkeiten der persönlichen Vorsorge im Notfall mittels „Notfalldose“ stellt die Apothekerin Frau Marie-Luise Nienhaus aus der Marienapotheke vor.