Der Treff 55+ ist ein trägerunabhängiges und konfessionsübergreifendes Angebot der Stadt Ahaus und der Freiwilligen-Agentur "handfest" für Bürgerinnen und Bürger ab 55 Jahre.

An jedem 1. Mittwoch im Monat in der Zeit von 9.30 bis 11.30 Uhr besteht die Möglichkeit, sich zu einem speziellen Thema auszutauschen und Gleichgesinnte zu treffen.

Der Treff 55+ versteht sich als eine Plattform der Begegnung, der Kommunikation und des Austauschs. Er möchte u.a. differenzierte Altersbilder vermitteln und über altersrelevante Themen informieren.

Die Teilnehmer/innen haben stets die Möglichkeit, ihre eigene Wünsche und Ideen einzubringen. Eine Planungsgruppe sammelt die Ideen und wirkt bei der Durchführung der monatlichen Treffen mit. Auf Wunsch der Teilnehmer/innen werden zusätzlich Interessengruppen in den Sparten Kultur, Sport und Technik gebildet. In den Interessengruppen können die Teilnehmer/innen in Kleingruppen ihren Neigungen nachgehen und vertiefen.

Die Stadt Ahaus und die Freiwilligen-Agentur handfest moderieren die Planungsgruppe und organisieren die monatlichen Treffen.